Der AFU - FRIEDA

FRIEDA 2010 - Resümee

Die siebte Frieda ist schon wieder Vergangenheit. Bei tropischen Temperaturen fanden zahlreiche Besucher den Weg in die Carl-Friedrich-Gauß-Schule.

Es gab wieder viel Neues zu entdecken, wovon sich auch unser diesjähriger Ehrengast Thomas Oppermann überzeugen konnte. So feierten einige Teilnehmer ihre Premiere auf der Frieda und stellten sich erstmalig einer interessierten Besucherschar vor. Es wurden zahlreiche Gespräche geführt, die Vielfalt der Friedländer Kunst bewundert und bei einem zünftigen Frühschoppen kühles Bier genossen. Die Gastrozeile bot verschiedene kulinarische Köstlichkeiten und auch Freunde des Süßen kamen bei Eis und Kuchen auf ihre Kosten.

FRIEDA 2010
FRIEDA 2010Eröffnungsfeierlichkeit
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010
FRIEDA 2010



In diesem Jahr war die Messe trotz einer leichten Vergrößerung der Ausstellungsfläche restlos ausgebucht. Auch auf der Freifläche ging in diesem Jahr nichts mehr. Auf dem Bolzplatz hatten die Schiffsmodellbauer mit einem Übungsbecken Quartier bezogen - ein bei der Hitze willkommener Aufenthaltsort. Mutige, die sich eine Übersicht über das Messegelände verschaffen wollte, schwebten 30 m hoch im Korb eines Kranes.

Besuchermagnet war wieder die Vorstellung der Feuerwehr Groß Schneen. Eindrucksvoll demonstrierten sie die Rettung eingeklemmter Personen aus einem PKW - Schaulustige waren diesmal ausdrücklich erwünscht!

Hundefreunde bekamen wertvolle Tipps bei Oliver Dake, der mit seinen Hunden Yaschka und Zoltan zeigte, wie ein Rudel tiergerecht zu führen ist.

Ob Tanzkreis, Karnevalsclub oder Tanzzwerge - Jung und Alt genossen sichtlich ihren Auftritt auf der großen Frieda-Bühne. Inmitten der Hektik schlug das Duo Adlibitum auch einmal leisere Töne an und verzauberte die Zuhörer mit Kaffeehausmusik.

Der Verkehr rund um das Messegelände ist dank der Unterstützung durch die Feuerwehr in diesem Jahr geordnet verlaufen, so dass die Belastung der Anwohner auf ein Mindestmaß reduziert werden konnte.

Wir danken allen Ausstellern, Sponsoren, Vereinen und Kulturschaffenden für ihre Teilnahme. Unser Dank gilt auch Ihnen, den Besuchern/innen der Frieda 2010. Wir hoffen, dass es Ihnen gefallen hat und wir Sie wieder auf der Frieda 2012 begrüßen dürfen.

zurück

Pressemitteilung

06/14 Bürger und Gemeinde
"FRIEDA 2014"

Internet

[Download]

FRIEDA 2014

Frieda

FRIEDA-Impressionen [mehr..]

FRIEDA 2012

Frieda 2012

Bildimpressionen [mehr..]

Pressemitteilung

05/12 Bürger und Gemeinde
Biergärten

Biergarten

[Download]

Pressemitteilung

04/12 Bürger und Gemeinde
Elektrohandwerk

Elektrohandwerk

[Download]

Pressemitteilung

03/12 Bürger und Gemeinde
Essen und Trinken

Essen und Trinken

[Download]